Sonntag, 8. März 2009


Die Pay-it-forward-Aktion (PIF) greift noch einmal bei mir:
Die ersten Drei, die zu diesem Beitrag einen Kommentar hinterlassen, erhalten in den nächsten sechs Monaten ein selbstgemachtes Geschenk von mir. Diese ersten Drei posten auf ihrem Blog ebenfalls hierüber und beschenken wieder die ersten Drei innerhalb eines halben Jahres. Was verschenkt wird, ist nicht wichtig, nur selbstgemacht sollte es sein. Vielleicht findet sich noch jemand.

Und nun bin ich mal gespannt, wer sich meldet.

Kommentare:

Gabis Naehstube hat gesagt…

*lach* und führe mich nicht in Versuchung.

Doch ich mache noch einmal mit. PIFs machen immer soo viel Spaß. Ich freue mich, dass ich bei Dir dabei sein darf.

Liebe Grüße
Gabi

Sylvia hat gesagt…

Habe gerade diesen Eintrag gefunden und möchte gerne mitmachen.
Einen neuen PIF werde ich demnächst natürlich starten. Ein alter läuft noch.

Lieben Gruß
Sylvia