Sonntag, 12. August 2012

2. Tag
Heute ging es weiter nach Schweden. Vorbei am Vätternse und vielen lila, rosa und weißen Lupinen.
In Stockholm ist eine Reiseleiterin zugestiegen und hat uns bei einer kleinen Rundfahrt ein wenig von der Stadt gezeigt. Leider war dieser Tag einer der wenigen Regentage. Aber gerade in Stockholm hat es geschüttet und wir konnten nach dem Aussteigen nur mit Schirmen laufen. Da macht das Gucken nicht so viel Spaß. Aber dennoch haben wir ein paar Fotos gemacht.


 Natürlich wurde das schwedische Schloss auch im Regen besucht


 Wer durch die Schären von Schweden fährt kann diese schönen Bilder sehen
  
 Dieser Sonnenuntergang hat uns die ganze Nacht begleitet. Hier ist es bereits 23.30 Uhr
Wir fuhren um 16.45 Uhr in Stockholm mit der Fähre los und hatten eine Schlafkabine, denn am nächsten Morgen um 09.50 Uhr wollten wir in Helsinki von Bord gehen.

1 Kommentar:

Kunzfrau hat gesagt…

Auch so wunderbar.
Stockholm habe ich mir ganz genau angesehen. Da will ich nämlich mal zum Marathon hin!

Gruß Marion